Mallorca: Ferienhausurlaub in Santanyi

Santanyí, Spanien. Santanyí ist eine Gemeinde im Südosten Mallorcas – ein ruhiger, ländlicher und authentisch mallorquinischer Ort. Mit seiner leicht in Land zurückversetzten Lage im Inland, aber sehr nah an mehr als 48 Km bildschöner Küstenlinie und am zweitgrößten Naturpark Mallorcas, ist dieses Dorf mit seinen goldenen Sandsteingebäuden von atemberaubender Natur umgeben.

Santanyí: der perfekte Ort für einen Traum-Ferienhausurlaub

Die umliegende Umgebung, das Licht und die Stimmung in der Stadt scheinen wie für kreative Menschen gemacht. Über die Jahre hat diese einmalige Stimmung der Stadt viele internationale Künstler angelockt. Heutzutage spielt die Kunst in Santanyí immer noch eine zentrale Rolle und man kann viele verschiedene Galerien und Workshops in den schmalen Gassen des friedlichen Ortes entdecken.

Die Einheimischen kennen sich alle gegenseitig und mögen es, mal auf einen Schwatz mit den Nachbarn zu verweilen. Besucher erfreuen sich daran, die tägliche Routine bei einem ‘café con leche’ oder einem Glas Wein von einer der vielen Terrassen des Hauptplatzes aus zu beobachten.

Werbung: Jetzt Traum-Ferienhäuser in Santanyí finden und Traumurlaub 2019 buchen!

Man muss nicht groß suchen, um auf Spuren der Piraten-Vergangenheit Santanyís zu stoßen. Die befestigten Stadtmauern und die Porta Murdada (Stadttor) sind heute noch Symbole für die Angst von früheren Generationen vor konstant drohenden Attacken von Piraten, die die Stadt plagten. Die maurische Invasionen nahmen in Santanyí so überhand, das viele Bewohner in der verriegelten Kirche der Stadt schliefen.

Fahren Sie in die nahgelegene Cala Llonga und schauen Sie sich die Überreste der im 18. Jahrhundert errichteten Festung an, die gebaut wurde, um Angriffe abzuwehren und wo man heute noch die Schießscharten für die Kanonen bewundern kann. Diverse Verteidigungstürme wurden entlang der Küste positioniert, inklusive der Torre d’en Beu, in Cala Figuera.

Der Originalname der Stadt, Santi Annini, bedeutet ‘Lamm Gottes’, ein Symbol, das sich in der Kirche und im Wappen Santanyís wiederfindet.

Bei Ihrem Besuch in Santanyí sollten Sie unbedingt die Kult Musik-Bar "Sa Cova" aufsuchen. Niemand geringeres als der deutsche Schauspieler Uwe Ochsenknecht zieht hier mit an den Strippen. Entgegen vieler Promi-Lokale ist das Sa Cova in Santanyí jedoch kein Schicki-Micki Restaurant, sondern eine urige Musik-Bar in der sehr gute und günstige Gerichte angeboten werden und es regelmäßig erstklassige Live-Musik gibt. Die Bar hat sich in den letzten Jahren zum Publikumsmagnet gemausert, denn hier speisen und singen Einheimische sowie Touristen gleichermaßen in Einklang.

 



Jetzt Bewerten